Liebe Tiroler Mitbürgerin, lieber Tiroler Mitbürger,
sei du die Veränderung!

Wenn es für dich keinen „Weiter so“-Stillstand geben darf. Wenn nicht mehr in Hinterzimmern geredet, sondern endlich im Landtag gehandelt werden soll. Wenn Du nicht auch noch in unserem Tirol von einer schwarz-blauen Koalition regiert werden willst.

Sei du die Veränderung!

Wenn du mitreden willst, wenn Du vorankommen und ein gutes und sicheres Leben haben willst, auch wenn du Verantwortung für eine junge Familie trägst, eine Frau bist oder ein Pensionist, egal, ob Du eine Alleinerzieherin in Hochgallmig bist oder ein ambitionierter Unternehmer in Innsbruck.

Ja, ich unterstütze Elisabeth Blanik und die neue SPÖ Tirol!

Sei du die Veränderung, die du dir für unser Land wünschst!

Und wir unterstützen dich mit unserer Frische, unserer Lebendigkeit, unserer Jugend und unserer Freude! Ich unterstütze dich als neue Spitzenkandidatin an der Spitze einer wirklich erneuerten Partei. Und mit einem neuen Politikkonzept, das ich als Bürgermeisterin schon erfolgreich umgesetzt habe. 

Sei du die Veränderung und stimme für die Veränderung.

Ich freue mich auf deinen Auftrag, mein Erfolgsmodell für alle Tiroler umzusetzen.

Den Auftrag, eine echte Veränderung zu managen für ein modernes, reibungslos funktionierendes Tirol – für alle.

Architektin, Mutter, Projektmanagerin, Politikerin.

  • Abgeordnete zum Tiroler Landtag

    Elisabeth Blanik wird Politikerin, weil sie ihre Heimat liebt, weil ihr Tirol am Herzen liegt. Sie steht für soziale Wärme, Herzlichkeit, Freude und Optimismus.

  • Bürgermeisterin von Lienz

    Elisabeth Blanik wird Expertin für den sozialen Ausgleich und versteht Politik als gemeinsame Unternehmung aller Beteiligten. Ihr gelingt ein Aufschwung in Lienz.

  • Vorsitzende der Landespartei

    Sie hat die richtigen Ideen und neben Erfahrung auch Mut, Ausdauer und Energie, diese erfolgreich umzusetzen. Sie erneuert die Partei und vor allem entwickelt sie ein neues Politikkonzept für das ganze Land.

Die Architektin Elisabeth Blanik hat in Lienz gezeigt, dass sie auch Architektin des Aufschwungs sein kann. Sie hat das Projektmanagement in den Verwaltungen eingeführt und mit der alten Clique aufgeräumt, damit der Aufschwung überall ankommen kann. Sie hat die SPÖ Tirol erneuert, ein neues, kompetentes Team aufgestellt und war bei den Nationalratswahlen erfolgreich.

Wenn du dich für Elisabeth Blanik und die neue SPÖ Tirol entscheidest, entscheidest du dich auch für ein modernes, faires Tirol für alle.

freudich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen